Wenn du durch eine Suchmaschine direkt hier gelandet bist, kannst du die Startseite in einem neuen Fenster öffnen 

Infos

 

Hinweis für Hochzeitsbilder:

Wenn ein  gewünschter Termin bereits vergeben ist, besteht auch noch die Möglichkeit die Bilder nachzuholen. Das heißt man trifft sich z.B. 1 oder 2. Tage später. Dann ist der Brautstrauß noch ok. Die Frisur muss dann halt nochmal gemacht werden. (Oder die Braut schläft im stehn)

 

Maximal 2 Fotosessions:

Meine Arbeit ist nicht mit dem Fotografieren beendet. Ich brauche in der Regel noch ca. 1 Woche für die Bearbeitung der Bilder einer Fotosession. Bis die Bilder bestellt und geliefert sind können bis zu 3 Wochen vergehen.

Daher bitte ich um Verständnis, dass ich nach Möglichkeit nicht mehr als 2 -3 Termine pro Monat mache und deshalb manche Anfragen aus Zeitgründen ablehne.

Studiotermine mache ich gewöhnlich Freitags ab 18 Uhr und ab 20 Uhr.

 

Kurze Fotosession?

Ich mache keine kurze Fotosessions mit 10 bis 20 Bildern. Diese Art der Fotografie liegt mir nicht. Für gute Bilder braucht man Zeit. Deshalb bitte keine Anfragen wegen "ein paar" Bildern.

"Die meisten meiner Bilder gäbe es nicht, wenn ich nach einer halben Stunde aufgehört hätte zu fotografieren."

 

Ablauf einer Fotosession:

Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden, mit verschiedenen Lichtaufbauten.

Es entstehen ca. 300 digitale Aufnahmen. Die Bilder werden von mir am PC bearbeitet und optimiert.

Die besten 30-40 werden dir als Papierabzüge ausgehändigt. Davon ca. 30  in der Größe 13*18 cm und weitere 8 bis 10  in der Größe 20 * 30 cm.

Die Optimierung und Auswahl dauert ca. 1 Woche. Es kommt noch eine weitere Woche für die Anfertigung der Bilder hinzu.

Von den gemachten 300 Aufnahmen werden die besten auf die DVD gebrannt. Ausgenommen Hochzeiten, hier erhaltet ihr fast alle Bilder.

 

Preise incl Bilder und DVD:

Porträt oder Akt: ca. 280 Euro

Hochzeit: ca. 280 Euro

Die Preise sind nur ca.-Angaben, und können je nach Wünschen und Personenanzahl variieren.

Eine genaue Preisliste im PDF-Format gibt es hier.

Ich betreibe die Fotografie seit dem 01.01.05 nebenbei als Gewerbe und bin seit dem 01.03.05 in der Handwerkskammer Mannheim eingetragen.

Mein Gewerbe läuft unter der Kleinunternehmer-Regelung § 19 Abs. 1 UStG. Daher wird in den Rechnungen die Umsatzsteuer nicht gesondert ausgewiesen

Wenn du durch eine Suchmaschine direkt hier gelandet bist, kannst du die Startseite in einem neuen Fenster öffnen